Skip to main content

Profidrohne kaufen?

Du möchtest eine Profidrohne kaufen? Der professionelle Einsatz von Drohnen erstreckt sich von der Fotografie über Filmaufnahmen, bis hin zu Transporteinsätzen, Thermografiebefliegungen und dem Einsatz auf Baustellen.

Ebenfalls sind zukünftige Einsatzgebiete in Bereichen der Rettung von Menschen und Tieren anwendbar. Je nach zusätzlicher Ausrüstung der Profidrohne, beispielsweise mit Wärmebildkameras, können besondere Aufgaben übernommen werden.

Auch Fotografen sollten eine Profidrohne kaufen

Auch Fotografen und Filmemacher erfreuen sich an Profidrohnen mit Kameras. Besondere Momente aus der Luft aufzunehmen und emotionale Luftbildaufnahmen zu gestalten ist ein besonderes Alleinstellungsmerkmal für Fotografen. Gleichzeitig können Profidrohnen in der Fotografie neue Märkte erschließen, bzw. einen zusätzlichen Kundennutzen bieten.

Zusätzliche Kundenkreise können beispielsweise Immobilienmakler sein, die ein besonderes Set der Immobilienfotografie bevorzugen. Auch ganze Videos können mit Profidrohnen aufgenommen werden. Aktuell bieten Hersteller von professionellen Drohnen, wie der Hersteller DJI, eine 4K Kameraqualität. Darüber hinaus ist die Technik mittlerweile so weit, dass man an den 30 Minuten Flugzeit kratzt.

Hier findest Du Drohnen mit besonders langer Flugzeit, bzw. langer Akkulaufzeit.

TOP  Profidrohnen im Überblick

Was können Profidrohnen?

Profidrohne kaufenDie Akkulaufzeit und Kameraqualität haben wir bereits kurz angesprochen. Darüber hinaus verfügen professionelle Drohnen in der Regel über viele Funktionen, wie eine Home-Funktion. Via Knopfduck landet die Drohne vollautomatisch wieder an der Ausgangsposition.

Point of Interest“ – ist eine Funktion, bei der die Drohne die Kamera auf ein Objekt richtet und dieses fixiert. Gleichzeitig kann die Drohne dabei in eine vorgegebene Richtung fliegen, das Objekt umkreisen oder in einen anderen Abstand zum Objekt gebracht werden.

Ganz ähnlich gibt es die „follow-me„- Funktion. Die Profidrohne verfolgt ein ganz bestimmtes Objekt, z.B. Dich selbst, während Du Dich bewegst. Teilweise können auch Tiere verfolgt werden, was besonders interessant für die Tierfotografie ist.

Ebenfalls können voreingestellte Routen vollautomatisch geflogen werden. Du setzt am PC vorausgewählte Punkte, die die Drohne besuchen soll. Die Drohne fliegt diese Route dann vollautomatisch ab. Das kann eine sehr nützliche Funktion bei Inspektionen sein. Wenn beispielsweise großflächige Photovoltaikanlagen kontrolliert werden, kann diese Funktion eingesetzt werden.

Darüber hinaus gibt es viele weitere Funktionen. Jedes Modell verfügt über andere Funktionen, daher solltest Du Dir im Vorfeld gut überlegen, welche Funktionen für Dich konkret wichtig sind und dann abprüfen, ob die avisierte Profidrohne über diese Funktion verfügt.

Profidrohne - mögliche Funktionen
  • Home-Button
  • follow me
  • point of interest
  • vollautomatisches Fliegen

Wo kannst Du Profidrohnen kaufen?

Drohnen für den professionellen Einsatz findest Du nicht unbedingt an jeder Ecke. Speziallösungen mit Wärmebildkameras lassen sich beispielsweise schon online bestellen. Auch professionelle Photodrohnen kannst Du online kaufen und manchmal auch in Elektrofachgeschäften.

Im stationären Handel wirst Du allerdings überwiegend sogenannte Spielzeugdrohnen finden, wie Mini-Quadrocopter).

Auf unserer Seite empfehlen wir Dir einige Profidrohnen und Photodrohnen zum Kauf, die Du in den jeweiligen Partnershops bestellen kannst.

Was kosten Profidrohnen?

Hier gibt es deutliche Unterschiede und der wesentliche Punkt dabei bist Du. Ja, genau Du! Es kommt exakt darauf an, wofür Du die Drohne verwenden möchtest. Wenn Du als professioneller Fotograf unterwegs bist und Dir gerne ein aktuelles Modell zulegen willst, dann liegst Du preislich schnell im vierstelligen Bereich. Für spezielle Einsätze, wie der Wärmebildfotografie mit Drohnen, ist der Investitionsaufwand deutlich höher. Vom unteren und mittleren vierstelligen Bereich bis hin zum fünfstelligen Bereich ist alles möglich.

Welches Zubehör benötige ich?

Das wichtigste Zubehör besteht unserer Ansicht nach aus einem Drohnentransportkoffer, Ersatzakkus, Ersatzpropellern und einem passenden Endgerät. In der Regel erhältst Du mit der Drohne eine Steuerung, wir raten Dir allerdings dazu ein iPad oder ein anderes Tablet zum Fliegen einzusetzen. Hier kannst Du oft mehr Sehen und den Kamerabildschirm direkt übertragen.

Ersatzakkus sind extrem sinnvoll, da Du mit einer knappen halben Stunde oder weniger kaum auskommen wirst. Propeller sind relativ empfindlich, ein paar als Ersatz zu haben, wird Dir nicht schaden.

Ein geeigneter Transportkoffer ist aus unserer Sicht sehr wichtig, da der Transport der Drohne Gefahrenpotential bietet. Stell Dir vor, Deine Drohne kippt im Auto um, fällt Dir aus der Hand oder, oder, oder… Bei einer entsprechend hohen Investition ist das schon sehr ärgerlich, vor allem dann, wenn mehr als nur die Propeller kaputt gehen. Einen Absturz Deiner Drohne kannst Du nicht in jedem Fall verhindern, Transportschäden sollten allerdings vermeidbar sein.

Auch ein Flugbuch, bei dem jeder professionelle, bzw. gewerbliche Einsatz der Drohne vermerkt wird ist sehr wichtig. Hier findest Du ein Drohnen-Flugbuch für den gewerblichen Einsatz.

Was Du nicht unbedingt benötigst aber so cool ist, dass wir es erwähnen möchten: Dohnenskins und Start- und Landebahnen.

Drohnenskins oder auch Aufkleber für Drohnen dienen der Individualisierung Deiner Drohne. Es gibt extrem coole Motive, mit denen Du Dich vom 0815-Design abheben kannst. In diesem Zusammenhang der Individualisierung beachte bitte auch die Kennzeichnung Deiner Drohne. Drohnenkennzeichen findest Du hier.

Start- und Landebahnen für Drohnen sehen nicht nur cool aus, sondern können auch sinnvoll sein. Je nach Technologie der Drohne, werden Sensoren eingesetzt, die den Untergrund, also den Boden analysieren. Ist der Untergrund nicht kontrastreich genug, kann die Drohne ihre Position nicht fixieren und sucht sich gegebenenfalls einen anderen Platz, an dem sie das kann. Für Landungen kann es daher sinnvoll sein eine Landebahn auszulegen, falls der Untergrund sehr homogen strukturiert ist.

Beispielsweise die Mavic Pro von DJI verfügt über diese Technologie und kann damit auf einer festen Höhe in fester Position und der Luft schweben.

wenn Du eine Profidrohne kaufen möchtest, wäre die DJI Mavic ein Blick wert!

Der Einsatz von Profidrohnen wird immer beliebter und die Konkurrenz schläft nicht, daher hier noch ein paar ausgewählte Profidrohnen.